• Fördern und Fordern
  • Vertrauen und Entwickeln
  • Verstehen und Gestalten
  • Wahrnehmen und Erleben
  • Ergreifen und Hervortreten
Mittwoch, 05. Juni 2024

8. Klasse gibt "Don Carlos"

8.Klass-Spiel 2024

Herzliche Einladung zum Klassenspiel der 8. Klasse!

Das Theaterstück der 8. Klasse hat folgende Ausgangssituation:

Don Carlos, Prinz von Spanien und Sohn von König Philipp II, liebt immer noch Elisabeth von Valois, seine ehemalige Verlobte aus Frankreich. Diese ist inzwischen Königin von Spanien, da Philipp II sie nach dem Tod seiner ersten Frau, Carlos Mutter, geheiratet hat. Sie haben eine gemeinsame, kleine Tochter.

Elisabeth ist immer von Hofdamen umgeben, auch lässt Philipp II Wachen an ihrem Flügel des Palastes aufstellen, so dass sie niemals unbeobachtet ist.

Marquis von Posa, ein Malteser-Ritter, der Jugendfreund von Prinz Carlos, kämpft für die Abschaffung von jeglicher Unterdrückung und unterstützt deshalb den Freiheitskampf der Niederländer gegen die Spanier. Carlos teilt die gleichen Ideale, ist aber hin- und hergerissen zwischen diesen und den Versuchen, Elisabeth unter vier Augen zu treffen.

Tauchen Sie mit uns ein in das dramatische Ringen um Liebe, Freiheit, Besitzanspruch und Verzicht!

 

Freitag, 14. Juni 2024

Erstes Sommerspiel an der FWS Dachsberg

Herzliche Einladung zum ersten Dachsberger Sommerspiel aufgeführt von unserer 4. Klasse, mit Unterstützung der 3. Klasse am Samstag, 22.6. um 17:30 Uhr im Saalbau der Freien Waldorfschule Dachsberg.

Im Anschluss ab ca. 18:30 wird der singende Festzug gemeinsam zum Thingplatz hochlaufen, wo das Feuer entfacht wird. Wir laden alle Interessierten und Freunde der FWS Dachsberg herzlich zum alljährlichen Johannifeuer ein. 

Es wird ein allgemeines Buffet geben, für das Sie gerne auch etwas mitbringen dürfen.

Bitte lassen Sie sich von den Parklotsen einweisen und halten  Sie die Feuerwehrzufahrt frei. Dies bedeutet, es darf nicht entlang der Straße "Zum Bildsteinfelsen" geparkt werden, insbesondere nicht entlang der Hecke! Bitte nutzen Sie ggf die Parkplätze "Am Vogelsang" und am "Mineralienmuseum" in Urberg und erreichen Sie die Schule zu Fuß in etwa 10 Minuten. 

Die Aufsichtspflicht obligt während dieser öffentlichen Schulveranstaltung den Eltern. 

 

„Wär nicht das Auge sonnenhaft,

Die Sonne könnt es nie erblicken;

Läg nicht in uns des Gottes eigne Kraft,

Wie könnt uns Göttliches entzücken?“

-Goethe 

 Herzliche grüßt: Der Festkreis der FWS Dachsberg

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“

- Afrikanisches Sprichwort

Die Freie Waldorfschule Dachsberg ist offen für Kinder ganz verschiedener Begabungen und Hintergründe. Auch wenn die Kinder auf unterschiedlichem Niveau arbeiten, steht das gemeinsame Lernen im Mittelpunkt der Waldorfpädagogik. Selbstkompetenz und Sozialempfinden ergänzen das Gelernte, so dass eine ganzheitliche und nachhaltige Sicht auf die Welt ausgebildet werden kann und das Individuum sich entfalten kann. Darüber hinaus übernimmt das Kollegium dabei die Aufgabe, die Kinder und Jugendlichen so zu fördern und zu begleiten, dass sie die ihren individuellen Fähigkeiten und Wünschen entsprechenden Abschlüsse bis hin zum Abitur erreichen können.

Leitbild der Freien Waldorfschule Dachsberg ist es, dass die Kinder:

  • anderen mit Respekt, Würde und Verständnis begegnen
  • sich als Teil des Ganzen sehen
  • und mit Engagement und Verantwortungsbewusstsein in die Welt gehen und entsprechend handeln

Unsere Schule

Kindergarten

Welches Kinderbetreuungsangebot ab 2 bzw. 3 Jahren gibt es in den Waldorfkindergärten Görwihl und Urberg?

Unterstufe

Was erwartet Ihr Kind in den Klassen 1 bis 4 und was ist dabei besonders an der Dachsberger Waldorfschule?

Mittelstufe

Was passiert in den Klassen 5 bis 8 und wieso ist Olympia auf dem Dachsberg?

Oberstufe

Wie gestalten sich die Klassen 9 bis 12 und welche Aussichten gibt es dabei?

Mittagsessen

Die Schuleltern bieten für Schüler und Lehrer ein nahrhaftes und schmackhaftes Mittagsmenü an.

Nachmittagsbetreuung

Das wunderschöne Schulgelände lädt zu vielerlei Bewegung und Spiel in der Betreuungszeit bis 15:15 Uhr ein.

Zusatzangebote

Es besteht die Möglichkeit an verschiedenen schuleigenen AGs und externem Instrumentalunterricht teilzunehmen.