• Fördern und Fordern
  • Vertrauen und Entwickeln
  • Verstehen und Gestalten
  • Wahrnehmen und Erleben
  • Ergreifen und Hervortreten
Dienstag, 14. Mai 2024

Mittelstufe gibt "Die Zauberflöte"

Plakat Die Zauberflöte

Unsere Mittelstufe gibt "Die Zauberflöte"

Bald ist es so weit: Am 7. und 8. Juni finden die Aufführungen der "Zauberflöte" im Kursaal Höchenschwand statt.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6 und 7 proben derzeit fleißig, um für die Aufführungen in einem großen Haus (Kursaal Höchenschwand) gerüstet zu sein. Schritt für Schritt werden die einzelnen Szenen klarer, die Schauspieler werden immer selbstbewusster im Auftreten und Sprechen und auch der Chor und das Orchester beherrschen ihre Stücke besser und besser.

Im Hintergrund arbeiten viele helfende Hände, um die aufwendigen Kostüme und das Bühnenbild fertig zu stellen. Mit jeder Probe wächst die Spannung, aber auch die Vorfreude auf die bevorstehenden Aufführungen.

In den zwei verbleibenden Schulwochen bis zur Aufführung werden sich alle Beteiligten ganz auf die Probenarbeit konzentrieren, damit am Ende eine eindrucksvolle und berührende Zauberflötenaufführung stehen kann zu der wir Sie und Euch alle herzlich einladen.

Termine:

Freitag, 7. Juni 2024 um 10 Uhr

Samstag, 8. Juni 2024 um 17 Uhr

Aufführungsort:

Kursaal Höchenschwand

Haus des Gastes

Dr. Rudolf-Eberle-Straße 3

79862 Höchenswand

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“

- Afrikanisches Sprichwort

Die Freie Waldorfschule Dachsberg ist offen für Kinder ganz verschiedener Begabungen und Hintergründe. Auch wenn die Kinder auf unterschiedlichem Niveau arbeiten, steht das gemeinsame Lernen im Mittelpunkt der Waldorfpädagogik. Selbstkompetenz und Sozialempfinden ergänzen das Gelernte, so dass eine ganzheitliche und nachhaltige Sicht auf die Welt ausgebildet werden kann und das Individuum sich entfalten kann. Darüber hinaus übernimmt das Kollegium dabei die Aufgabe, die Kinder und Jugendlichen so zu fördern und zu begleiten, dass sie die ihren individuellen Fähigkeiten und Wünschen entsprechenden Abschlüsse bis hin zum Abitur erreichen können.

Leitbild der Freien Waldorfschule Dachsberg ist es, dass die Kinder:

  • anderen mit Respekt, Würde und Verständnis begegnen
  • sich als Teil des Ganzen sehen
  • und mit Engagement und Verantwortungsbewusstsein in die Welt gehen und entsprechend handeln

Unsere Schule

Kindergarten

Welches Kinderbetreuungsangebot ab 2 bzw. 3 Jahren gibt es in den Waldorfkindergärten Görwihl und Urberg?

Unterstufe

Was erwartet Ihr Kind in den Klassen 1 bis 4 und was ist dabei besonders an der Dachsberger Waldorfschule?

Mittelstufe

Was passiert in den Klassen 5 bis 8 und wieso ist Olympia auf dem Dachsberg?

Oberstufe

Wie gestalten sich die Klassen 9 bis 12 und welche Aussichten gibt es dabei?

Mittagsessen

Die Schuleltern bieten für Schüler und Lehrer ein nahrhaftes und schmackhaftes Mittagsmenü an.

Nachmittagsbetreuung

Das wunderschöne Schulgelände lädt zu vielerlei Bewegung und Spiel in der Betreuungszeit bis 15:15 Uhr ein.

Zusatzangebote

Es besteht die Möglichkeit an verschiedenen schuleigenen AGs und externem Instrumentalunterricht teilzunehmen.